Freitag, 22.03.2019, 15:00 bis 18:30 Uhr
Wildkräuter — ein besonderes Geschenk der Natur

Kräuterseminar zum Frühlingsbeginn

Wildkräuter strotzen vor Kraft und Vitalität. Sie schenken uns genau das, was wir nach einem lichtarmen Winter am meisten brauchen: viele Mineralstoffe, Vitamine und Bitterstoffe.
Schon kleine Mengen an Wildkräutern genügen, um den menschlichen Organismus kräftig in Schwung zu bringen.
An diesem Nachmittag werden wir die Vielfalt der Frühlingswildkräuter und ihre reichhaltigen Verwendungsmöglichkeiten kennenlernen. Auf der Wiese des Bildungshauses werden wir Wildkräuter sammeln und daraus gemeinsam einen Kräuteressig ansetzen.

Für den Rundgang auf der Wiese bitte auf entsprechendes Schuhwerk achten!

Referentin

Mag. Anna Ebenbauer, Bildungsreferentin, Erwachsenenbildnerin, Theologin, zertifizierte Kräuterpädagogin, Lehrerin für meditatives Naturerleben und leibnahe Achtsamkeit (Green Meditation®).

Teilnahmebeitrag: € 40,00


zuzüglich € 5,00 Materialkosten

Gesundheit &
Körperarbeit
Ökologie &
Gesellschaft
Workshop / Kursnummer: 19-104