Samstag, 27.04.2019, 09:30 bis 17:00 Uhr
Emotions- und Stressregulation durch Achtsamkeit

Achtsamkeit und Selbstfürsorge bringen uns in tieferen Kontakt mit uns selbst, in unseren Beziehungen und mit unserer Umwelt. Mit dieser Voraussetzung gelingt es, den eigenen Konditionierungen auf die Spur zu kommen um dann mit Hilfe der Achtsamkeitsübungen einen konstruktiven Umgang im individuellen Stressverhalten zu entwickeln.

Achtsamkeit ist die Fähigkeit eines Menschen, sich geistig zu sammeln und sich auf diese Weise auf seine zentralen Werte und seine innere Motivation zurückzubesinnen“. Dalai Lama

Referentin

Dr. Isolde Wilding, Achtsamkeitslehrerin (MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction nach Jon Kabat-Zinn und MSC – Mindful Self-Compassion), Pädagogin.

Teilnahmebeitrag: € 85,00


Bitte bequeme Kleidung, Matte oder Decke, Sitzkissen mitbringen.

Gesundheit &
Körperarbeit
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-145