Freitag, 04.10.2019, 15:00 bis 21:00 Uhr
Eucharistie in priesterlosen Gemeinden?

Die Antwort des Neuen Testaments auf zunehmend priesterlose Zeiten weist in die Richtung des „Brotbrechens“, und nicht des Abendmahles. Diese Form einer Feier bietet neue gottesdienstliche Möglichkeiten auch für Laien ohne kirchenrechtliche Konflikte und Sanktionen.

Der biblische Workshop setzt in der aktuellen kirchlichen Situation auf die Eigenverantwortung aller Gläubigen, versucht aber auch entsprechende neue Formen, Texte und Lieder anzubieten.

Referent

Peter Trummer, lehrte Neues Testament an der Karl-Franzens-Universität Graz und vermittelt die biblische Botschaft kompetent, unkonventionell und prägnant, auch in künstlerischer Form (Lyrik, Liedermacher, Orgel, Lebenssymbole, letztere zusammen mit Josef Wichmann).

Teilnahmebeitrag: € 35,00


Glauben &
Denken
Workshop / Kursnummer: 19-327