Dienstag, 26.06.2018, 09:00 bis 16:00 Uhr
Wie Kinder ihre Monster zähmen!

Vom Umgang mit kindlichen Ängsten

Ängste gehören zum Leben von Kindern. Es gibt kein Leben ohne Angst. Mit jedem Entwicklungsschritt bilden sich andere Ängste heraus: Die acht-Monatsangst, die Trennungs- oder die Vernichtungssangst. Kinder stellen sich diesen Ängsten, sie laufen nicht einfach davon. Kinder können ihre Ängste bewältigen, wenn sie um die Begleitung und Unterstützung ihrer Eltern wissen.
Darum wird es im Seminar gehen: Praktische Tipps dafür, wie man Kinder stärken und ermutigen kann, Ängste produktiv zu verarbeiten.







Referent

Dr. Jan-Uwe Rogge, seit über 30 Jahren führt er erfolgreich Elternseminare und Fortbildungsveranstaltungen durch. Veröff. u.a.: "Pubertät - Loslassen oder Haltgeben"; "Ängste machen Kinder stark"; "Ohne Chaos geht es nicht"; "Irgendwie anders - Kinder, die den Rahmen sprengen"; "Lauter starke Jungen"; "Wenn Kinder trotzen"; alle Rowohlt, Reinbek.

Teilnahmebeitrag: € 55,00 Bei dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

Familie &
Partnerschaft
Seminar / Kursnummer: 18-109