Montag, 10.12.2018, 10:00 bis Mittwoch, 12.12.2018, 12:00 Uhr
Behütet und getröstet

Ermutigung aus den Psalmen Vorweihnachtliche Besinnung mit Abt Otto Strohmaier OSB

Die Psalmen sind Teil der Weltliteratur und gehören zu unserem Kulturgut. Wir wollen uns an diesen vorweihnachtlichen Tagen von den alttestamentlichen Gebeten inspirieren lassen, sie als Begleiter für unser Leben erfahren, die eine Tür auftun, gleichsam öffnen in die Weite, in grenzenlose Horizonte.
Die Psalmen sind eine Ermutigung und ein Einüben in ein sehr vitales Sprechen mit Gott, ein Beten mit Leidenschaft, kraftvoll und ehrlich.
Sie geben Kraft, strahlen Ruhe und Zuversicht aus und zeigen uns Wege in das Kommende zu vertrauen verbunden mit der Gewissheit, in ihm geborgen zu sein.
Die Tage im Bildungshaus laden ein, sich selbst eine Zeit der Stille, der inneren Öffnung und Erwartung zu gönnen. Mit meditativen Impulsen, mit Aussprachmöglichkeit, gemeinsamen Beten und Schweigen möchten wir das Vertrauen auf Gottes Fürsorge und Liebe wecken – die Erfahrung von Geborgenheit und Nähe erfahren, ein Berührtwerden vom Geheimnis Gottes.

Referent

Abt Otto Strohmaier OSB, geboren 1937 in Halltal bei Mariazell, seit 1957 Benektiner von St. Lambrecht, Studium in Rom, seit 1982 Abt, Excurrens nach St. Blasen, Novizenmeister und Klerikermagister.

Teilnahmebeitrag: € 45,00


Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 18-281