Freitag, 05.10.2018, 15:00 bis 18:00 Uhr
ICH BIN MAMA – ICH BIN PAPA. IST DAS NOCH WAS WERT?

Der Zukunfts-Talk soll Eltern mit unterschiedlichem Background eine Möglichkeit zur Diskussion, zum Austausch und zum Vernetzen bieten. Der Talk ist als Podiums- und Publikumsdiskussion mit anschließendem Get-together konzipiert.

Bundesministerin Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, Mutter.
Andreas Berghold MBA, Filialleiter der BKS Bank AG Gleisdorf,
Persönlichkeits/Mentaltrainer, Vater.
Mag.a Anika Harb, Obfrau & Psychologin der Frauenberatungsstelle
Weitblick und Buchautorin „Supermoms/-dads“, Mutter.
BM SV Marianne Dobler-Hubmann, MSc, Geschäftsführung Hubmann Bau, Gössendorf, Staatspreisträgerin „Familie und Beruf 2018“, Mutter und Großmutter.
VDir. Martin Knabl M.A., Direktor Volksschule Nestelbach, Vater.

Moderation:
Mag.a Carina Kerschbaumer, Mitglied der Chefredaktion der Kleinen Zeitung.

Kostenlose Kinderbetreuung: KraxlMaxl & Co (Bei Bedarf bitte ebenfalls anmelden)

KooperationspartnerInnen:
Ridi Steibl/Taten statt Worte,
Mag. Anika Harb/Institut Weitblick, Frauenberatungsstelle Schemmerlhöhe

ReferentInnen

Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend. Fotocredit: http://fotoservice.bundeskanzleramt.at/bka/bundesministerin-bogner_strauss/portrait.html

Andreas Berghold MBA, Filialleiter der BKS Bank AG Gleisdorf, Persönlichkeits/Mentaltrainer.

Mag.a Anika Harb, Klin.- und Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Supervisorin, Obfrau & Psychologin der Frauenberatungsstelle Weitblick und Buchautorin „Supermoms/dads“

BM SV Marianne Dobler-Hubmann, MSc, Geschäftsführung Hubmann Bau, Gössendorf, Staatspreisträgerin „Familie und Beruf 2018“, Unternehmerin.

VDir. Martin Knabl M.A., Direktor Volksschule Nestelbach.

Mag.a Carina Kerschbaumer, Studium der Philosophie, Psychologie und Pädagogik. Redakteurin der „Kleinen Zeitung“, Mitglied der Chefredaktion. Kerschbaumer ist bekannt für ihre pointierten Kommentare rund um das Thema Familie in der "Kleinen", sie ist selbst verheiratet und Mutter zweier Kinder.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Familie &
Partnerschaft
Diskussion / Kursnummer: 18-283