Samstag, 21.09.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr
Holotropes Atmen – eine Integration von Psychotherapie und Spiritualität

Die Begegnung mit der Inneren Weisheit

Mystiker verschiedener Kulturen sprechen davon, dass wir von einer universalen Weisheit, die unsere Entfaltung unterstützt, getragen sind. In diesem Kurzseminar werden wir uns mithilfe einer kontemplativen Übung diesem Kraftzentrum annähern, um diese wachstumsfördernde Ressource kennenzulernen. Die Praxis des inneren Spürens, durch die wir tiefer in unser Wesen vordringen, wird sich auch positiv auf unser Leben auswirken, da wir dann in komplexen Situationen kreativer reagieren, angemessenere Entscheidungen treffen und unsere Persönlichkeit besser entfalten können.

Referent

Dr. phil. Sylvester Walch, ist Ausbilder für Psychotherapie. Seit mehr als 25 Jahren verbindet er in seiner Arbeit Psychotherapie und Spiritualität. Er leitete über viele Jahre eine stationäre psychotherapeutische Einrichtung und hat Lehraufträge an verschiedenen Universitäten. Sylvester Walch verfügt über eine langjährige Meditationspraxis und entwickelte einen ganzheitlichen Weg, in dem seelische Heilung und geistige Praxis integriert werden. http://www.walchnet.de Publikationen: "Subjekt und Realität“, „Dimensionen der menschlichen Seele“, „Vom Ego zum Selbst“ und „Die ganze Fülle deines Lebens“ u.a.

Teilnahmebeitrag: € 120,00


Gesundheit &
Körperarbeit
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-115