Freitag, 15.03.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr
Was war – wozu es gut ist – was weiter wirkt

Jeder Mensch hat seine eigene Lebensgeschichte und eine Familiengeschichte. Damit verbunden ist eine große Fülle von Erinnerungen und Erlebnissen, die oft über Generationen hinaus weitergegeben werden und bedeutsam sind. Dennoch bleiben viele Fragen offen. Wie war das doch früher? Was sagen unsere Namen über uns aus? Wie prägen Frauen- und Männerbilder unseren Alltag? Was stärkt uns aus der Vergangenheit und wie kommen wir hemmenden Vorstellungen und Leitsätzen auf die Schliche? Unsere Biografien stecken voller Überraschungen.

Ziel dieses Tages: die eigene Familiengeschichte recherchieren/verstehen lernen, aktuelle Entwicklungen/Fragen sensibel bearbeiten und neue Ideen und Impulse für die Zukunft erhalten.

ReferentInnen

Dr. Heinrich KLINGENBERG, Dipl. Erwachsenenbildner, Biografietrainer und Familienforscher.

Maga Grete Dorner, Erwachsenenbildnerin.

Teilnahmebeitrag: € 90,00


Anmeldeschluss: 8. 3. 2019

Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-130