Samstag, 02.02.2019, 09:30 bis 17:00 Uhr
Innehalten und Achtsamkeit kultivieren

Wir müssen lernen, von Zeit zu Zeit innezuhalten, damit wir klar sehen können. (Thich Nhat Hanh)

Wir werden innehalten mittels angeleiteter Übungen wie Sitz- und Gehmeditation, Body Scan, Körperübungen, Kontemplationen und interpersonellen Übungen. Dabei werden wir achtsam sowohl auf der körperlichen Ebene als auch auf der mentalen und psychischen Ebene arbeiten.
Stille, Langsamkeit und eine wohlwollende Haltung uns selbst gegenüber werden diesen Achtsamkeitstag begleiten und uns in tieferen Kontakt mit uns selbst und unserer Umwelt bringen.

Zielgruppen:
Menschen, die körperlich und geistig einen Tag innehalten wollen.

Referentin

Dr. Isolde Wilding, Achtsamkeitslehrerin (MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction nach Jon Kabat-Zinn und MSC – Mindful Self-Compassion), Pädagogin.

Teilnahmebeitrag: € 85,00


Bitte bequeme Kleidung, Matte oder Decke, Sitzkissen mitbringen.

Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-45