Samstag, 19.01.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr
Haltung und Humor als Lebenskraft

„Humor ist das Fenster, durch das man sieht, dass das Herz zuhause ist“.

„Sobald wir Menschen beginnen zu spielen, zu lachen und zu staunen, sind alle Fehlhaltungen und Spannungen weg. Ein Moment der Befreiung.“

Humor ist die Einstellung, dem Leben gegenüber eine positive Seite abzugewinnen. Lachen und eine aufgerichtete Haltung gegenüber Kindern ist ansteckend und die beste Möglichkeit, mit ihnen auf wunderbare Weise in Kontakt zu treten. Lachen macht lebendig und schafft ein Miteinander von Herz zu Herz. Die Lachforschung (Gelotologie) bestätigt, dass humorvolle Menschen gesünder, zufriedener, lösungsorientierter und überzeugender sind, ohne sich anstrengen zu müssen. In praxisbezogenen Übungen lernen Sie den Zusammenhang zwischen Haltung, Emotionen, Humor und Authentizität kennen und positiv zu nutzen. Sie erfahren, wo die Lebendigkeit im Körper sitzt und wie sie ihr inneres Kind wieder aufleben lassen können. So werden Sie als Eltern klar erkennbar und überzeugen mit Aufrichtung und Humor. Die interaktiven individuellen Tipps sind locker in Beruf und Alltag zu integrieren.

Inhalte:

  • Was hat unsere Haltung mit unserem Lebensgefühl zu tun
  • Wie beeinflusst die Haltung das Selbstbewusstsein und die Entscheidungskraft
  • Fremdbestimmt oder Selbstbestimmt
  • Was ist meine individuelle Haltung und deren Auswirkung
  • Zusammenhang zwischen Haltung, Humor und Handlungsweise
  • Welcher Humortyp bin ich
    Ziel:
  • Authentisches und selbstbewusstes Handeln
  • Lachen und Humor als Ressource nutzen
  • Aufrichtung und Selbstbewusstsein
  • Stressfrei arbeiten

    Zielgruppen:
    Eltern, PädagogInnen, alle, die mit Kindern arbeiten und alle an dem Thema Interessierten.

  • Referentin

    Andrea Latritsch-Karlbauer, Trainerin und Vortragsrednerin, Goldenes Kulturehrenzeichen der Stadt Villach, Schauspielerin, Regisseurin, Kulturmanagerin und Bestseller-Autorin ("Es lebe die Unvernunft", „Haltung fertig los“ 2009, „Wer geht gewinnt“ 2014).

    Teilnahmebeitrag: € 135,00 Bei dieser Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den zwei und mehr-Elternbildungsgutschein einzulösen.

    Familie &
    Partnerschaft
    Seminar / Kursnummer: 19-50