Glauben & Denken
Samstag, 22.12.2018, 12:00 Uhr

Vorweihnachtliche Wanderung

Wanderung nach St. Johann und Paul, weiter über die Rudolfswarte, Gasthof Orthacker, zur Florianikirche. Stationen mit weihnachtlichen Texten, Impulsen, Meditationen. Um 16.00 Uhr feiern wir bei Kerzenlicht in der Florianikirche den vorweihnachtlichen Gottesdienst. Anschließend Tee, Glühwein und Striezel. Weiter nach Strassgang zur Linie 32 (ca. 17.45 ....

Referentin
Mag. Maria Painold, AHS-Lehrerin i.R.

Teilnahmebeitrag: € 5,00 Unkostenbeitrag

Treffpunkt: 12:00 Uhr Endstation der Linie 7 in Wetzelsdorf

Glauben &
Denken
Workshop / Kursnummer: 18-325
Samstag, 05.01.2019, 14:30 Uhr

Spirituelles Wochenende zum Jahresbeginn mit P. Niklaus Brantschen SJ

P. Niklaus Brantschen SJ ist in verschiedenen Welten unterwegs: in der christlich-abendländischen Welt und in der Zen-buddhistischen, in der Welt des Jesuitenordens und in der säkularen Welt, in der Welt der Innerlichkeit und in jener des Handels und Wandels und nicht zuletzt in der Zeit und im Raum der Zeit-Freiheit. Das Lassalle-Haus bei Zug machte er über die Schweiz hinaus bekannt als bedeutendes Meditations- und Bildungszentrum für interreligiöse Begegnungen. Zen, ....

Referent
P. Niklaus SJ Brantschen

Teilnahmebeitrag: € 45,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-16
Montag, 14.01.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahmebeitrag: € 240,00
bis € 280,00 je nach Selbsteinschätzung
Kursbeitrag für alle 8 Abende (Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich)

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-01
Mittwoch, 16.01.2019, 18:00 Uhr

Meditationskurs mit dem Johannesevangelium und der Bhagavad Gita

Die Bhagavad Gita gehört zu den angesehensten und am weitesten verbreiteten Texten der indischen Spiritualität. Sie bietet eine integrierte Lebenseinstellung an, die die kontemplative Wahrnehmung der göttlichen Tiefe der Wirklichkeit mit einer liebevollen Hingabe an Gott und mit einem verwandelten Wirken in der Welt in Einklang zu bringen versucht. Die Gnadenlehre und die Liebesmystik der Bhagavad Gita öffnet dem Christen einen echten Zugang zur östlichen Mystik eine ....

Referent
P. Dr. Sebastian Painadath

Teilnahmebeitrag: € 215,00

Der Meditationskurs findet als Schweigekurs statt. Zum Tagesablauf gehören das Sonnengebet am frühen Morgen, fünf Meditations- und drei Reflektionseinheiten sowie am Abend die meditative Feier der Eucharistie.

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-182
Montag, 28.01.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-02
Montag, 04.02.2019, 19:00 Uhr

Lesung mystischer Texte und Übungen der Meditation.

Der islamische Mystiker und Theologe Rumi lebte zur Zeit des Thomas von Aquin. Er stammte aus Afghanistan, lebte aber die längste Zeit in der Türkei. Zusammen mit seinem Lehrer Shams war er ein begeisterter Gottsucher, er suchte die mystische Vereinigung mit Allah. Gott war für ihn reine Liebe, dieser Gottesliebe wollte er sein Leben lang durch Mystik und Meditation näher kommen. Er gilt bis heute als ein von Gott begeisterter Lehrer der ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-100
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-181-03
Montag, 11.02.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-03
Montag, 25.02.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-04
Mittwoch, 13.03.2019, 14:00 Uhr

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Nachträglich zum 800-Jahr-Jubiläum der Diözese Seckau (Graz-Seckau) soll bei dieser Tagung auch an die jüdische Kultur im Herzogtum Steiermark erinnert werden. Bereits im Mittelalter gab es jüdische Siedlungen an den Handelsstraßen von Italien nach Österreich. Doch im 15. Jh. wurden alle Juden aus der Steiermark vertrieben, sie durften sich erst im späten 18. Jh. wieder ansiedeln, als Kaiser Joseph II. sein Toleranzedikt 1781 erlassen hatte. Erst mit dem ....

Referenten
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Prof. Gerald Lamprecht, Professor für jüdische Geschichte an der Universität Graz.

Teilnahmebeitrag: € 15,00 freier Eintritt für Studierende

Veranstalter: Verein für Kulturgeschichte, Graz

Glauben &
Denken
Workshop / Kursnummer: 19-99
Freitag, 15.03.2019, 15:30 Uhr

Die Evangelien

Die vier kanonischen Evangelien stehen am Anfang des Neuen Testamentes und überliefern in vielstimmiger Einheit die Verkündigung Jesu. In diesem Spezialkurs erfahren Sie, welche Theologien die Evangelisten geleitet haben, auf welche Vorlagen sie sich bei ihrer Abfassung stützen konnten und warum sich die frühe Kirche gerade für diese vier Evangelien entschieden hat.
Der Besuch des Spezialkurses setzt bibelwissenschaftliche Grundkenntnisse voraus (z. B. den ....

Referent
Mag. Oliver Achilles, ist er als wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN tätig.

Teilnahmebeitrag: € 140,00 € 126,- für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (Inklusive Begleitbuch),
Verpflegung und etwaige Nächtigung sind nicht inbegriffen.

begrenzte Teilnehmerzahl!

Veranstaltungszeiten

Freitag, 15.03.2019, 15:30 bis Samstag, 16.03.2019, 16:00 Uhr
Freitag, 17.05.2019, 15:30 bis Samstag, 18.05.2019, 16:00 Uhr

Glauben &
Denken
Seminar / Kursnummer: 19-58-01
Montag, 18.03.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-05
Montag, 25.03.2019, 19:00 Uhr

Lesung mystischer Texte und Übungen der Meditation.

Dieser Lehrer und Mystiker stammte aus Persien, er war aber lange Zeit als Theologe in Bagdad tätig. Er unterrichtete Prediger und Koranlehrer. Von den Lehren der rationalen Philosophie wollte er sich abgrenzen, denn er suchte die mystische Vereinigung mit dem Weltgott Allah. Das göttliche Licht wollte er im Inneren seiner Seele erleben. Daher sollte die Religion immer von der Wissenschaft getrennt werden. Er wollte sich ganz dem göttlichen Willen ergeben und in heiliger ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-101
Montag, 01.04.2019, 10:00 Uhr

Perspektiven für ein gelingendes Leben - Vorösterliche Besinnung mit Abt Otto Strohmaier OSB

Ostern ist getragen von der Hoffnung, die vom Fest der Auferstehung unseres Herrn ausgeht und einen jeden von uns die Botschaft der Erlösung durch Gottes Liebe spürbar werden lässt. Wir können diese Zeit wahrnehmen als eine Gelegenheit, uns von unnötigem Ballast zu befreien, eine Zeit, die uns wandeln und neu werden lassen kann. Wenn wir uns mit Blick auf Jesus auf die Fastenzeit einlassen, können wir Halt, Zuversicht und Hoffnung in unserem Leben erfahren, werden ....

Referent
Abt Otto OSB Strohmaier

Teilnahmebeitrag: € 45,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-92
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-181-04
Donnerstag, 04.04.2019, 19:00 Uhr

Nach Texten der “Ars amatoria” von Publius Ovidius Naso (Ovid)

Theaterstück in 5 Szenen mit Chor und Flöte
Das philosophische Theater möchte philosophische Ideen einem breiten Publikum nahe bringen. Der römische Dichter Publius Ovidius Naso (Ovid) verfasste dieses Werk über die Liebeskunst im Jahr 1 v.Chr., im 30. Regierungsjahr des Kaisers Augustus. Teile dieses Werkes hatte er im Athenaion, in Thermen und bei Symposien in Rom vorgetragen. Er wollte dazu beitragen, die Liebeskunst zwischen den Geschlechtern im Schutz der ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 15,00
€ 10,00 für Studierende

Text und Spielleitung: Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph);
Das Theater wird von 12 Studenten der Philosophie gespielt. Dazu ein Chor und Flötenmusik.

Glauben &
Denken
Kultur &
Reisen
Kursnummer: 19-49
Montag, 08.04.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-06
Montag, 06.05.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-07
Freitag, 17.05.2019, 15:30 Uhr

Die Evangelien

Die vier kanonischen Evangelien stehen am Anfang des Neuen Testamentes und überliefern in vielstimmiger Einheit die Verkündigung Jesu. In diesem Spezialkurs erfahren Sie, welche Theologien die Evangelisten geleitet haben, auf welche Vorlagen sie sich bei ihrer Abfassung stützen konnten und warum sich die frühe Kirche gerade für diese vier Evangelien entschieden hat.
Der Besuch des Spezialkurses setzt bibelwissenschaftliche Grundkenntnisse voraus (z. B. den ....

Referent
Mag. Oliver Achilles, ist er als wissenschaftlicher Assistent bei den THEOLOGISCHEN KURSEN tätig.

Teilnahmebeitrag: € 140,00 € 126,- für FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (Inklusive Begleitbuch),
Verpflegung und etwaige Nächtigung sind nicht inbegriffen.

begrenzte Teilnehmerzahl!

Veranstaltungszeiten

Freitag, 15.03.2019, 15:30 bis Samstag, 16.03.2019, 16:00 Uhr
Freitag, 17.05.2019, 15:30 bis Samstag, 18.05.2019, 16:00 Uhr

Glauben &
Denken
Seminar / Kursnummer: 19-58-02
Montag, 20.05.2019, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, Psychotherapeut, Sänger und Erzähler. Ausbildungen u. a. in Systemischer Therapie, Psychosynthese und Breema Körperarbeit.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Veranstaltungszeiten

Montag, 14.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 28.01.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 11.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 19-44-08
Montag, 20.05.2019, 19:00 Uhr

Lesung mystischer Texte und Übungen der Meditation.

Dieser buddhistische Mystiker stammt aus Vietnam, er lebte dort als Mönch und als Zen-Lehrer. Später ging er nach Europa und lebt in einer Mönchsgemeinschaft in Frankreich. Mit anderen Mönchen und Nonnen setzt er sich für die weltweite Friedensarbeit ein. In der Meditation will er sich mit der Lichtwelt des Buddhas verbinden, in der alle Menschen eins werden können.
Zen ist eine Methode der inneren Konzentration und des Leerwerdens, damit soll die geistige und ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-102
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Frauen feiern Liturgie

Einklang mit dem Jahreskreis
Anknüpfen an alltägliches Erleben
singen, tanzen, Kreatives tun,
Erfahrungen teilen
bitten, danken, aufbegehren, klagen, frohlocken,
nähren, ermutigen, stärken, segnen
sich wandeln lassen und anders handeln.

„Ich sehe Menschen,
die mit Freude an sich selbst
einander in Freiheit begegnen,
spüren, wohl tun,
respektvoll eintauchen
in göttliche Gegenwart.“

Als Frau bist du bei dieser besonderen Form der Begegnung ....

Referentin
Mag. theol. Adelheid Berger

Die Teilnahme ist kostenlos!

Veranstaltungszeiten

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 12.12.2018, 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 19:00 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 19:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-181-05
Montag, 24.06.2019, 19:00 Uhr

Lesung mystischer Texte und Übungen der Meditation.

Der 14. Dalai Lama Tenzin Gyatso wurde in Tibet geboren, er wurde zum Oberhaupt eines Teils des tibetischen Buddhisten. Er lebt seit seiner Kindheit als Mönch in einem Kloster und gilt als die Verkörperung der Güte und der Barmherzigkeit des Buddha. Seit 1959 lebt er im Exil in Nordindien. In der täglichen Meditation möchte er sich mit der Lichtwelt des Buddha verbinden. Gleichzeitig ringt er in einer weltweiten Mission um die allgemeinen Menschenrechte und um die ....

ReferentInnen
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).
Dr. Bettina Scharfetter, Ärztin und Psychotherapeutin.

Teilnahmebeitrag: € 7,00

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-103