Glauben & Denken
Mittwoch, 23.10.2019, 19:00 Uhr

Karl Raimund Popper 1902-1994

In dieser Reihe soll monatlich ein großer Denker der Weltkulturen vorgestellt werden, der Schwerpunkt liegt auf der Wirkungsgeschichte dieser Denkmodelle. Damit soll das Blickfeld auch auf andere Kulturen der Erde gelenkt werden: auf China, Indien, Japan, den Islam, Russland, Afrika. An jedem Abend werden Schlüsseltexte einzelner Philosophen vorgetragen und diskutiert. Das Ziel der Reihe ist der Dialog der Weltkulturen.

Karl Raimund Popper (1902 bis 1994)
Geboren in Wien, ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 10,00

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-372
Freitag, 08.11.2019, 19:30 Uhr

Glaube, Hoffnung und Liebe als Heilmittel gegen die Angst

Angst ist gut! Sie warnt den Körper vor drohender Gefahr. Wenn sie aber überhandnimmt und wie eine schwere Gewitterwolke unseren Alltag bestimmt, dann haben wir es mit jener Angst zu tun, die der Wandersmann aus Nazareth den Menschen nehmen wollte. Seine Worte „Habt Mut! Fürchtet Euch nicht!“ setzen der Übermacht der Angst die stärkeren Trümpfe des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe entgegen. Diese drei göttlichen Tugenden versucht dieser Vortrag in ihrer ....

Referent
Dr. Arnold Mettnitzer, geb. 1952 in Gmünd/Kärnten, Studium der Theologie in Wien und Rom; 1979 - 2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt.

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Vortrag / Kursnummer: 19-366
Samstag, 09.11.2019, 09:30 Uhr

Über die blühenden Phasen der verschiedenen Lebensstufen Ein Vormittag mit Dr. Arnold Mettnitzer

In seinem Gedicht „Stufen“ lädt Hermann Hesse dazu ein, das eigene Leben im Blick zurück einem dankbaren Erinnern auszusetzen, so am eigenen Leib „Verinnerung“ zu erleben und daraus Kraft und Zuversicht für das zu schöpfen, was vor uns liegt. Am Ende unseres Lebens wird nämlich nicht nur das zählen, was wir zu leisten im Stande gewesen sind. Mit etwas Glück kommt dabei vielleicht in den Blick, wie viel uns deshalb gelingen konnte, weil es uns geschenkt worden ....

Referent
Dr. Arnold Mettnitzer, geb. 1952 in Gmünd/Kärnten, Studium der Theologie in Wien und Rom; 1979 - 2001 Seelsorger in der Diözese Gurk-Klagenfurt.

Teilnahmebeitrag: € 45,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Seminar / Kursnummer: 19-367
Mittwoch, 20.11.2019, 19:00 Uhr

Aristoteles (384 bis 322 v. Chr.)

In dieser Reihe soll monatlich ein großer Denker der Weltkulturen vorgestellt werden, der Schwerpunkt liegt auf der Wirkungsgeschichte dieser Denkmodelle. Damit soll das Blickfeld auch auf andere Kulturen der Erde gelenkt werden: auf China, Indien, Japan, den Islam, Russland, Afrika. An jedem Abend werden Schlüsseltexte einzelner Philosophen vorgetragen und diskutiert. Das Ziel der Reihe ist der Dialog der Weltkulturen.

Aristoteles (384 bis 322 v. Chr.)
Der große ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 10,00

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-373
Donnerstag, 05.12.2019, 19:30 Uhr

Einen neuen Anfang wagen!

Zu Weihnachten dreht sich alles um ein neugeborenes Kind. Wie verletzlich es ist! Und zugleich so voller Leben. Ein Neugeborenes ruft den meisten Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Denn in ihm verkörpert sich eine Verheißung: wir können neu anfangen, weil wir Geborene sind! Mit jeder Geburt erneuert sich das Leben.

Aber dieses Leben ereignet sich nicht im siebten Himmel, sondern mitten in der Verletzlichkeit menschlichen Lebens. Was sagt das Weihnachtsfest über ....

Referentin
Apl. Profin Drin Hildegund Keul M.A., Leiterin des DFG-Forschungsprojektes „Verwundbarkeiten. Eine Heterologie der Inkarnation im Vulnerabilitätsdiskurs“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und vergleichende Religionswissenschaft.

Teilnahmebeitrag: € 15,00

Leitung: Profin Drin Hildegund Keul, Leiterin eines theologischen Forschungsprojekts zur Vulnerabilität, Universität Würzburg

Glauben &
Denken
Kultur &
Reisen
Vortrag / Kursnummer: 19-371
Mittwoch, 18.12.2019, 19:00 Uhr

Konfuzius/Kong Zi (552 bis 485 v. Chr.)

In dieser Reihe soll monatlich ein großer Denker der Weltkulturen vorgestellt werden, der Schwerpunkt liegt auf der Wirkungsgeschichte dieser Denkmodelle. Damit soll das Blickfeld auch auf andere Kulturen der Erde gelenkt werden: auf China, Indien, Japan, den Islam, Russland, Afrika. An jedem Abend werden Schlüsseltexte einzelner Philosophen vorgetragen und diskutiert. Das Ziel der Reihe ist der Dialog der Weltkulturen.

Konfuzius/Kong Zi (552 bis 485 v. Chr.)
Kong zi gilt seit ....

Referent
Univ. -Prof. Dr. Anton Grabner-Haider (Theologe und Philosoph).

Teilnahmebeitrag: € 10,00

Glauben &
Denken
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 19-374
Montag, 03.02.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at

Teilnahmebeitrag: € 265,00 für alle 8 Abende (Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich)

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-01
Montag, 10.02.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-02
Montag, 24.02.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-03
Montag, 09.03.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-04
Montag, 23.03.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-05
Montag, 30.03.2020, 10:00 Uhr

Wie unser Leben heil wird Vorösterliche Besinnung mit Abt Otto Strohmaier OSB

Die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern ist eine Zeit im Kirchenjahr, die uns wandeln und neu werden lassen kann. Wenn wir uns mit Blick auf Jesus auf die Fastenzeit einlassen, können wir Halt, Zuversicht und Hoffnung in unserem Leben erfahren, wird der Weg zur inneren Quelle frei. Der Verwandlung trauen heißt eingeladen zu sein, sich ganz Gott zu überlassen, der sich in uns durch viele Wandlungen hindurch entfalten will, unser Leben heil werden läßt.
Anhand ....

Referent
Abt Otto OSB Strohmaier

Teilnahmebeitrag: € 65,00

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Spirituelles Angebot / Kursnummer: 20-22
Montag, 06.04.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-06
Montag, 20.04.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-07
Montag, 04.05.2020, 18:00 Uhr

Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Es gibt etwas, was man an einem einzigen Ort in der Welt finden kann. Es ist ein großer Schatz und man kann ihn die Erfüllung des Daseins nennen. Und der Ort, wo dieser Schatz zu finden ist, ist der Ort, wo man steht.“ Martin Buber

In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des ....

Referenten
Frederik Frans Mellak, seit 1989 hauptberuflich Märchenerzähler.
Aron Saltiel, geboren und aufgewachsen in Istanbul, internationale Konzert- und Erzähltätigkeit, zahlreiche CDs, u.a. „Sefardische Hochzeitsgesänge“, „Geschichten des unberechenbaren Helden Nasreddin“ www.saltiel.at

Teilnahme nur am ganzen Kurs möglich!

Rückmeldungen aus dem Kurs 2018:
  • mir hat dieser Kurs gezeigt, was in mir steckt, was ich kann, ohne es zu wissen. Ich kann von hier sehr viel mitnehmen…
  • nährend….unterstützend…..Impuls gebend…
  • es hat etwas Zauberhaftes, wenn in diesem Kurs Körper und Geist weit werden...
  • schöpfte freudig und strahlend Gewinn, gerade an der Stelle, an der ich stand…
  • Martin Buber neu entdeckt….
  • es war ein sehr wichtiger Zyklus für mich…

Veranstaltungszeiten

Montag, 03.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 09.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 23.03.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 06.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 20.04.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Montag, 04.05.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

Glauben &
Denken
Lebensbegleitung &
Spiritualität
Workshop / Kursnummer: 20-5-08