Neues aus dem Bildungshaus
Topaktuelles und Topveranstaltungen
Abgesagte Veranstaltung
Welchen Gefahren sind Jugendliche heutzutage aus jugendschutzrechtlicher Sicht ausgesetzt?
Vortrag mit Mag. Mario–Carl Wünsch.
Mittwoch, 20.6.2018, 19:30 Uhr

WALDBADEN – die Heilkraft des Waldes
Für Neugierige & Fortgeschrittene, mit Mag. Ulli Felber.
Freitag, 22.6.2018, 14:00 Uhr

Tänze zum Sonnengesang des Hl. Franziskus von Assisi
Eine getanzte Vision der Schöpfung, mit Dr. Maria-Gabriele Wosien.
Samstag, 30.6.2018, 9:00 Uhr
Wie Kinder ihre Monster zähmen!
Vom Umgang mit kindlichen Ängsten - Seminar mit Dr. Jan-Uwe Rogge
Ängste gehören zum Leben von Kindern. Es gibt kein Leben ohne Angst. Mit jedem Entwicklungsschritt bilden sich andere Ängste heraus: Die acht-Monatsangst, die Trennungs- oder die Vernichtungssangst. Kinder stellen sich diesen Ängsten, sie laufen nicht einfach davon. Kinder können ihre Ängste bewältigen, wenn sie um die Begleitung und Unterstützung ihrer Eltern wissen.
Darum wird es im Seminar gehen: Praktische Tipps dafür, wie man Kinder stärken und ermutigen kann, Ängste produktiv zu verarbeiten.
Dienstag, 26.6.2018, 9:00 bis 16:00 Uhr
Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg
Neunter Teil – Erstes Halbjahr 1918
An diesem Abend wird Ihnen Dr. Peter Cordes einiges über den Durchbruch von Flitsch-Tolmein im Herbst 1917 erzählen.
Donnerstag, 28.6.2018, 19:30 Uhr
Ängste und depressive Entwicklungen im Kindes- und Jugendalter
Verständnismodelle, Zugänge und multimodale Behandlungsansätze
Übermäßige Ängste und auch depressive Entwicklungen sind häufige psychische Beeinträchtigungen im späteren Kindes- und Jugendalter, sie können aber auch schon im Kleinkind- und Vorschulalter auftreten.
Im Seminar mit Thomas Kämpfer, Dipl.-Psych., werden mögliche Hintergründe und Erscheinungsformen von übermäßigen Ängsten und depressiven Entwicklungen bei Kindern und Jugendlichen vertieft.
Dienstag, 3.7.2018, 18:00 bis 21:30 Uhr
Aktuelles aus dem Bildungshaus
Hier geht`s zum aktuellen Newsletter