Neues aus dem Bildungsforum
Topaktuelles und Topveranstaltungen
Schreibfrühstück
Einstimmen auf Weihnachten mit Stift und Papier
Ideenreiche Impulse fördern unseren Schreibfluss. Welche Geschichten oder vielleicht sogar Weihnachtsgedichte dürfen an diesem Vormittag unserer Feder entspringen? Nach jeder Schreibeinheit besteht die Möglichkeit eines Austausches oder eines freiwilligen Vorlesens, wo oft herzlich gelacht oder manches Mal respektvoll geschwiegen wird, denn viele spontan geschriebene Texte überraschen. Diese poetische Geselligkeit ist jedes Mal ein Abenteuer, kreative Prozesse mit anderen zu erfahren ein Erlebnis und der wertfreie Austausch in der Gruppe bereichernd.
Dienstag, 10.12.2019, 09:30 bis 11:30 Uhr
Von Herzen singen
Spirituelle Lieder und heilsames Tönen mit Ingrid Huber. Beim Singen wird die innere Stimme eins mit den Liedern, dem Gesamtklang der Gruppe. In Leichtigkeit fühlen wir uns verbunden und getragen.
Montag, 16.12.2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Mit Kindern wachsen – Elternkompass
Achtsamkeit und Selbstmitgefühl im Leben mit Kindern
Das Leben mit Kindern ist ein Abenteuer. Manchmal wunderschön, bereichernd und erfüllend. Wir Eltern kennen aber auch die anderen Seiten, wenn wir frustriert, überfordert oder ohnmächtig sind oder uns Selbstzweifel plagen.
Der Schwerpunkt dieser Seminarreihe mit Christine Minixhofer MSc liegt in der Entdeckung, Vermittlung und Bestärkung von inneren Qualitäten und Kompetenzen, die Eltern darin unterstützen sicherer und gelassener zu werden. So kann es gelingen ein Familienklima zu schaffen, das mehr Wohlbefinden mit sich bringt.
Beginn der Reihe: Donnerstag, 16.1.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Martin Buber: „Der Weg des Menschen“
Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak
Freude und Kreativität als Lebenspraxis. In seinem Werk Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des Alltags findet. Frederik Mellak und Aron Saltiel wollen gemeinsam mit den KursteilnehmerInnen die Schätze heben, die in dieser Schrift aus dem Jahr 1947 enthalten sind.
Montag, 3.2.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr
Israelreise
mit Peter Trummer und Mag. Wolfgang Sotill
Diese Reise von zehn Tagen bietet die Möglichkeit, sich dem religiösen und politischen Land zwischen Mittelmeer und Jordan mit all seinen vielfältigen Bruchlinien und Verwerfungen anzunähern. Wobei auch am Ende der Reise mehr Fragen offen sein werden als zu deren Beginn.
Weil diese Reise aber nicht nur auf einen kognitiven Erkenntnisgewinn abzielt, ist das Programm so erstellt, dass auch die Seele und die Lebensfreude berührt werden: bei Wanderungen, bei einem Bad im Toten Meer, bei einer Tasse Kaffee in der Altstadt von Jerusalem. Es ist eine Reise, die lange nachwirken wird.
Freitag, 14.2. bis Sonntag, 23.2.2020
ACHTUNG ZWEI EINGÄNGE
Eingang zu den Seminarräumen befindet sich in der Bürgergasse 2 – neben dem Diözesanmuseum, gegenüber dem Schauspielhaus!
Eingang zu den Büros befindet sich in der Bürgergasse 2 – gegenüber vom Mausoleum - neben dem Gasthaus Stainzerbauer!
Demnächst bei uns
Veranstaltungen
Von Herzen singen
Spirituelle Lieder und heilsames Tönen

Für diese fünf Abende habe ich Lieder der Sufis und der Native Americans, hebräische Friedenslieder und Niggunims, Mantren, Gospels, Lieder aus Taizé und Afrika ausgewählt.
Montag,
13.01.2020, 19:00 Uhr
Seminar / 20-334-05
Das Judentum
Die nächste Verwandtschaft, von der wir wenig wissen
Mittwoch,
15.01.2020, 19:30 Uhr
Vortrag und Gespräch / 20-28
Mit Kindern wachsen – Elternkompass
Achtsamkeit und Selbstmitgefühl im Leben mit Kindern

Eine Seminarreihe für Eltern und andere Menschen, die Kindern ein Stück ihres Lebens begleiten. Das Leben mit Kindern ist ein Abenteuer.
Donnerstag,
23.01.2020, 18:00 Uhr
Seminar / 20-336-02
KONFUZIUS HEUTE
Aus der Reihe: Meisterdenker der Welt

Kong zi gilt seit 2.500 Jahren als der große Vordenker der chinesischen Kultur und Zivilisation bis in die Gegenwart.
Mittwoch,
29.01.2020, 19:00 Uhr
Spirituelles Angebot / 20-374
Mit dem ganzen Körper horchen
Neue Zugänge zur Verbesserung des Hörsinns - Seminar mit David Kaetz
Freitag,
07.02.2020, 16:00 Uhr
Seminar / 20-20
Martin Buber: „Der Weg des Menschen“
Freude und Kreativität als Lebenspraxis – Ein Abendkurs in 8 Teilen mit Aron Saltiel und Frederik Mellak

Einüben in eine humanistische Spiritualität
Montag,
10.02.2020, 18:00 Uhr
Workshop / 20-5-02
IMMANUEL KANT HEUTE
Aus der Reihe: Meisterdenker der Welt

Dieser Philosoph aus Königsberg war ein Vordenker der kritischen Rationalität und der europäischen Aufklärung.
Mittwoch,
12.02.2020, 19:00 Uhr
Spirituelles Angebot / 20-75
Aktuelles aus dem
Bildungsforum
Text Martin Gutl
aus dem Buch „In vielen Herzen verankert“
Zwei Pole ertragen
Zwei Türme einer barocken Kirche versinnbildlichen unser Leben.
Zwei Pole unseres Daseins:
Beten und arbeiten, sich einsetzen und ruhen, sich und den anderen annehmen, sich selbst verwirklichen und auf Gott horchen, sterben und auferstehen.

Zwei Türme einer barocken Kirche deuten unser Werden und Reifen: Gnade und Übung, Kampf und Friede, Tod und Leben, Nichts und Fülle, Leid und Freude, Zeit und Ewigkeit.

Sich vor Einseitigkeit bewahren!
Zwei Türme einer barocken Kirche: Die Polarität des Lebens aushalten!
Newsletter
Aktuelles aus dem Bildungsforum
Hier geht`s zum aktuellen Newsletter
Programm
Oktober - Dezember
Ab 7. Oktober finden die Veranstaltungen an den angegebenen Orten statt!
Gutscheine
bildung & begegnung schenken: Gutscheine für das Bildungsforum Mariatrost oder eine spezielle Veranstaltung können Sie unter office@mariatrost.at oder telefonisch unter +43 (316) 391131 bestellen.
Video Abschiedsfeier
Liebe Gäste des Bildungsforums Mariatrost,
hier finden sie den Link zur Abschiedsfeier des Bildungshauses.

Abschiedsfeier-Video